Strategische Veränderungsprozesse
Wasserinnovationspreis

Wasserinnovationspreis

Die Sachlage

Jedes Jahr organisiert die Dachorganisation der Wasserverbände einen Ideenwettbewerb zu Innovationen und bahnbrechenden Initiativen im Wasserbereich. Unternehmen, Interessenverbände, Kompetenzzentren, Behörden und Privatpersonen können ihre innovativen Wasserprojekte einsenden, um diesen prestigeträchtigen Wasserinnovationspreis zu erhalten. 2012 war die damalige Ministerin Jacqueline Kramer Vorsitzende des Wasserinnovationspreises.

Unser Beitrag

In Zusammenarbeit mit der damaligen Ministerin haben wir proaktiv die Presse kontaktiert, um landesweit Publicity zu generieren. Daneben haben wir die Leiter der Kommunikationsabteilungen aller 24 Wasserverbände stimuliert mit verschiedenen kommunikativen Aktionen in ihrer Region auf den Wettbewerb aufmerksam zu machen und Anfragen einzureichen. Außerdem haben wir Frau Jacqueline Kramer persönlich im Hinblick auf Presse und sonstige Publicity betreut.

Das Ergebnis

Unter anderem die Tageszeitung AD und diverse Fachzeitschriften und Magazine haben über den Wasserinnovationspreis berichtet. Es ist uns gelungen die Branche der Wasserverbände als innovativen Bereich zu positionieren, der innerhalb und außerhalb des eigenen Sektors offen für Initiativen ist.