Strategische Veränderungsprozesse
Einflussnahme Kommunalwahlen

Einflussnahme Kommunalwahlen

Die Sachlage

Diverse Wasserverbände wollten das Thema Wasser bei den Kommunen in ihrem Zuständigkeitsgebiet auf die Tagesordnung bekommen. Das konkrete Ziel lautete: die Aufnahme einer Passage zum Wasser in die Wahlprogramme der Parteien. In dieser Passage sollten die wichtigsten lokalen Wasseraufgaben und Schwerpunkte benannt werden.

Unser Beitrag

Für die Wasserverbände haben wir einen Strategieplan erstellt. Darin haben wir detailliert beschrieben, wie die Verwaltungs- und Behördenstellen eingesetzt werden, um die Wasserthematik auf der politischen Agenda der Gemeinden zu etablieren. Zudem haben wir die Aufnahme einer Passage zum Wasser in die Koalitionsverträge als Ziel formuliert, inklusive Zusammenarbeit mit Wasserverbänden. Auch für dieses Ziel haben wir eine Strategie erstellt.

Das Ergebnis

12 der 17 Kommunen nehmen das Thema „Wasser“ in ihr politisches Programm auf. Die Leitungsmitglieder führen daneben enge und intensive Gespräche zur Intensivierung der Zusammenarbeit für die nächsten vier Jahre.